Heftige Schneefälle

Wetter-Experte macht Schockprognose: Frühling im April fällt komplett aus

Spaziergänger laufen durch einen kräftigen Schneeschauer.
+
Der Frühling in Deutschland lässt noch auf sich warten.

Normalerweise erwacht im April der Frühling wieder zum Leben - nicht so in diesem Jahr. Prognosen sagen ein tristes und kühles Wetter in Deutschland bis zum Monatsende voraus.

Stuttgart - Der Frühling im launischen April lässt weiterhin auf sich warten. Nach Schnellfall in der vergangenen Woche und einem zurückliegenden warmen Wochenende fallen die Temperaturen von Montag an deutschlandweit wieder in den einstelligen Bereich. Selbst Schnellfall und Straßenglätte ist regional im Süden des Landes wieder möglich. Das triste Wetter bleibt mittelfristigen Voraussagen zufolge zur Enttäuschung vieler eine ganze Weile so bestehen. wie BW24* berichtet. Wetter-Experte Dominik Jung von wetter.net macht gar die Schockprognose, dass der Frühling im April komplett ausfallen wird.

In Deutschland herrscht im April-Frühling bist dato ein regelrechtes „Achterbahnwetter“. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN-MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare