Vorfall in Innsbruck

Jugendlicher legt sich für TikTok-Video auf Asphalt - dann rollt ein Fahrzeug heran

Das TikTok-Symbol ist auf dem Display eines iPhone zu sehen.
+
Neuer Trend: Jugendliche verbringen viel Zeit beim Aufnehmen von TikTok-Videos.

Für ein TikTok-Video hat sich ein 17-Jähriger auf den Asphalt gelegt. Damit nahm das Unglück seinen Lauf. Ein Autofahrer übersah und überrollte den Jugendlichen.

  • In Österreich legt sich ein 17-Jähriger für ein TikTok-Video in den Einfahrtsbereich eines Wohnhauses.
  • Ein Autofahrer überrollt den Jugendlichen.
  • Der Verletzte muss vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht werden

Innsbruck - TikTok-Videos haben sich zu einem neuen Trend entwickelt - nicht nur in Deutschland. Besonders die Jugend ist von den kurzen und unterhaltsamen Clips schier begeistert. Und auch Donald Trump würde den Dienst wahrscheinlich lieben - wenn er sich denn nicht ausgerechnet von China aus über die ganze Welt verbreitet hätte.

Allerdings schwappt bei TikTok-Videos nicht nur eine Suchtgefahr mit, sondern durchaus auch ein Risiko für Leib und Leben. Das verdeutlichten etwa die Nachrichten über grasende Kühe, die für den menschlichen Kick zu Tode erschreckt wurden. Nun wurde in Österreich ein TikTok-Fan zum Opfer seines Hobbys.

Dreh für Tiktok-Video endet im Unglück: 17-Jähriger legt sich in Einfahrtsbereich eines Wohnhauses

Wie die Tiroler Landespolizei berichtet, hatte sich der 17-Jährige zusammen mit einem Freund für ein neues Video etwas zunächst einmal wenig Spektakuläres einfallen lassen. Am Freitagabend (14. August) gegen 18.05 Uhr legte er sich in Innsbruck auf den Asphalt im Einfahrtsbereich eines Wohnhauses. Was genau hinter dieser Aktion steckte, ist nicht bekannt. Womöglich war es schlicht eine Mutprobe.

Auf jeden Fall durchkreuzte ein 53-jähriger Österreicher die Pläne, weil er just zu dieser Zeit seinen Pkw in Richtung dieses Wohnhauses steuerte. Seinen jugendlichen Landsmann konnte er aufgrund der „relativ steilen Auffahrt“ offenbar nicht sehen, auf jeden Fall nahm der Autofahrer ihn nicht wahr. In der Folge überrollte er den mit dem Rücken flach am Boden liegenden 17-Jährigen seitlich.

Dreh für Tiktok-Video endet im Unglück: 17-Jähriger muss von Notarzt versorgt werden

Ein herbeigerufener Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung des jungen Österreichers. Dieser wurde mit Verletzungen „unbestimmten Grades" in die Klinik Innsbruck gebracht. (mg)

Ein neuer absurder TikTok-Trend stellt sogar die Feuerwehr vor eine ausweglose Situation. Für Microsoft-Grüner Bill Gates ist TikTok ein „vergifteter Kelch“. Ein kurioses TikTok-Video lässt einen VW Polo wie eine halbe Portion wirken.

Mit TikTok lässt sich ordentlich Geld verdienen - diese Influencer machen es vor.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare