Porsche-Besitzer aus England

YouTube-Video: Fahrer unterschätzt Beschleunigung des Porsche Taycan

Screenshot eines YouTube-Videos: Zu sehen ist der Unfall eines Porsche-Taycan-Fahrers in dessen Hauseinfahrt.
+
Ein Video auf YouTube zeigt den Unfall eines Porsche-Fahrers, der offensichtlich die Kontrolle über seinen Taycan verloren hat.

Ein Mann in England scheint von der Beschleunigungskraft seines neuen Porsche Taycan offensichtlich überrascht gewesen zu sein - das zeigt ein Video auf YouTube.

Stuttgart - Auf YouTube sorgt derzeit ein Video für Spott und Häme bei Nutzern. Es zeigt einen Porsche-Fahrer, der seinen neuen Taycan offenbar noch nicht so richtig unter Kontrolle zu haben scheint. Völlig aus dem Nichts beschleunigt dieser plötzlich, rammt ein SUV und schanzt von einem Hangvorsprung auf ein weiteres Fahrzeug.

Wie BW24* berichtet, unterschätzt der Fahrer die Beschleunigung des Taycan kolossal.

Für die Porsche AG (BW24* berichtete) ist ihr erstes E-Auto auf dem Markt ein voller Erfolg. Der elektrische Taycan ist inzwischen das meistverkaufte Porsche-Modell in Europa. *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare