Motiv ungeklärt

Mutter wirft ihre Kinder (1 und 8 Jahre) aus dem Fenster - beide überleben verletzt

Symbolbild: Zwei Polizisten von hinten
+
Mutter wirft ihre Kinder (1 und 8) aus dem Fenster - beide überleben verletzt (Symbolbild)

In Weiden stieß eine Frau zwei ihrer Kinder aus dem Fenster ihrer Wohnung im ersten Stock eines Familienhauses.

Weiden - Am Donnerstag stieß eine Mutter zwei ihrer Kinder aus dem Fenster des ersten Stocks eines Familienhauses. Die Kinder sind im Alter von eineinhalb und acht Jahren. Beide überlebten mit mittelschweren Verletzungen. Einsatzkräfte konnten Schlimmeres vermeiden, denn die Mutter stand mit einem dritten Kind, einem Säugling am Fenster. Alle drei Kinder wurden sofort ins Krankenhaus gebracht. Sobald sie entlassen werden, kommen sie in die Obhut des Jugendamts, so eine Polizeisprecherin.

Die Frau befand sich nach Angaben der Polizei beim Eintreffen der Einsatzkräfte in einem psychischen Ausnahmezustand, heißt es. Die Polizei verschaffte sich umgehend Zutritt zu der Wohnung und nahmen die Mutter fest, extratipp.com* berichtet.

Warum die Frau ihre Kinder aus dem Fenster stieß, ist noch unklar. Auch, wo der Vater sich zur Tatzeit befand, ist nicht bekannt. Die Ermittlungen zu dem Fall hat jetzt die Kriminalpolizei Weiden übernommen. Nun soll entschieden werden, ob die Mutter in Untersuchungshaft muss oder in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht wird.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare