86 Meerschweinchen

Frau verdient 46.000 Euro im Jahr - durch ihre Meerschweinchen

Sophie liegt auf dem Boden, auf ihr und um sie herum Meerschweinchen
+
Sophie Mason hat 86 Meerschweinchen

Sophie Mason und ihr Mann Mark haben 86 Meerschweinchen - die kosten eine Menge Geld. Doch die kleinen Nager finanzieren sich ganz von alleine.

Alles fing vor etwa vier Jahren an. Damals hatten Sophie Mason und ihr Mann Mark sich sieben Meerschweinchen zugelegt. Doch bei einem davon wurde das Geschlecht falsch identifiziert - es war ein Männchen umringt von sechs Meerschwein-Damen. Lange blieb es also nicht bei den sieben - denn die kleinen Nager pflanzten sich fröhlich fort. Und die Familie wuchs immer weiter, als Sophie und Mark immer mehr Meerschweinchen bei sich aufnahmen. Etwa die Hälfte ihrer davon wurden gerettet und fanden bei den Masons ein neues Zuhause, extratipp.com* berichtet.

Doch die knapp 90 Tiere kosten eine Menge Geld. Etwa 5000 Euro gibt das Paar jährlich für Gemüse aus, stolze 16.000 Euro für Tierarztbesuche. Zum Glück finanzieren die Meerschweinchen sich selbst! Denn die Masons haben auf Nachfrage von Fans ein Spendenkonto eingerichtet. Etwa 268.000 Menschen folgen den Nagern im Netz und freuen sich über regelmäßige Fotos und Videos. Und die unterstützen die Familie gerne finanziell. Etwa 46.000 Euro verdienen die Masons so jährlich. Irgendwann möchten Sophie und Mark so ein Tierheim für Meerschweinchen eröffnen.

Mittlerweile dürfen übrigens nur noch die sterilisierten Männchen zu den Ladys ins Gehege. Die anderen haben einen getrennten Käfig.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare