Frankfurt

Betrunkener Russe dreht am Flughafen völlig durch

+
Ein Russe ist am Flughafen Frankfurt ausgeflippt, ganz nach dem Motto "Only in Russia".

Tatort Flughafen: Ein Betrunkener musste von mehreren Polizisten überwältigt werden. Seine Aktion erinnert an das Internet-Phänomen "Only in Russia".

Frankfurt - Dieser Vorfall könnte genauso gut unter dem im Netz beliebten Spruch "Only in Russia!" (Deutsch: Das gibt's auch nur in Russland) laufen. Ein betrunkener Russe dreht am Flughafen Frankfurt völlig durch. extratipp.com* berichtet darüber. 

Flughafen Frankfurt: "Only in Russia!" Betrunkener Russe dreht völlig durch

Was war geschehen? Freitagmorgen am Flughafen Frankfurt. Zwei Mitarbeiter des Airports verständigen gegen sechs Uhr eine Streife der Bundespolizei. Ein Mann blockiere den Zugang zur Bordkarten-Kontrolle am Flugsteig B. Als sich die Beamten die Sache näher ansehen, eskaliert die Situation komplett. Die Ordnungshüter fordern den Mann, so schreibt es die Bundespolizei in ihrer Pressemeldung, zunächst nur auf, den Kontrollbereich zu verlassen. Daraufhin dreht der Russe frei nach dem Motto "Only in Russia!" völlig durch!

"Only in Russia!": Rüpel-Russe mit fast drei Promille am Flughafen Frankfurt

Der Angesprochene schlägt völlig unvermittelt mit dem abgerissenen Griff seines Rollkoffers auf einen der beiden Polizisten ein. Dieser reagiert geistesgegenwärtig und reißt den Arm hoch, wird dabei aber verletzt. Ein Arzt stellt später eine Prellung und eine Schürfwunde am Unterarm fest. Zwei weitere Bundespolizisten eilen den Kollegen am Flughafen Frankfurt zu Hilfe, mit vereinten Kräften können sie den Russen überwältigen. Der Mann wird gefesselt und muss mit auf die Wache. Der Alkoholtest ist auch Marke "Only in Russia!": Stolze 2,68 Promille zeigt das Gerät an. Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlicher Körperverletzung sowie Widerstandes gegen die Staatsgewalt. Der verletzte Polizist konnte seinen Dienst am Flughafen Frankfurt nach einer ärztlichen Behandlung wieder aufnehmen.

Der Flughafen Frankfurt ist immer wieder in der Kritik

Der Flughafen Frankfurt ist der größte Verkehrsflughafen in Deutschland. Allein im vergangenen Jahr nutzten 69,5 Millionen Passagiere den Airport. Der Flughafen Frankfurt ist auch immer wieder Anlass für Proteste. So wollen Umweltschützer die Zahl der An- und Abflüge dramatisch reduzieren. Ein Argument der Gegner ist die Lärmbelastung für die Anwohner. Der Flughafen-Betreiber Fraport (mehr als 50 Prozent des MDAX-Unternehmens gehören der Stadt Frankfurt und dem Land Hessen) baut derweil ein drittes Terminal.

Brandheiße News immer bei extratipp.com*

Matthias Hoffmann

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare