Fehler im Ruhrgebiet

Seltene Panne bei Deutscher Bahn: Pendler in Regionalexpress staunen - "Hat Azubi verbockt"

Ein Zug der Linie RE4 ist am Donnerstag in Dortmund falsch abgebogen.
+
Ein Zug der Linie RE4 ist am Donnerstag in Dortmund falsch abgebogen.

Fahrgäste im RE4 zwischen Dortmund und Aachen mussten am Donnerstag einen Umweg in Kauf nehmen. Der Zug war plötzlich falsch abgebogen.

Dortmund - Bei der Deutschen Bahn ist es am Donnerstag (19. Dezember) zu einer peinlichen und seltenen Panne gekommen. Ein Zug wurde im Ruhrgebiet fehlgeleitet und bog deshalb einfach falsch ab, berichtet RUHR24.de*. Bei der Fehlleitung habe es sich um einen menschlichen Fehler gehandelt, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn gegenüber der Redaktion. Fahrgäste fuhren daraufhin in die völlig falsche Richtung und staunten über die Panne.

*RUHR24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare