Kostenloses Testen für alle

Drogerie dm zieht in Baden-Württemberg Testzentren in Filialen hoch - danach bundesweit

Eine medizinische Fachangestellte testet während der Vorstellung von Corona-Schnelltest-Zentren der Drogeriemarktkette dm einen Mann.
+
Die dm Drogerie zieht aktuell Corona-Testzentren in ganz Baden-Württemberg hoch. Das Bild zeigt einen Testdurchlauf.

Schon im Laufe des März will die Drogeriekette dm in ganz Baden-Württemberg Zentren für Schnelltests in ihren Filialen einrichten. Danach soll das Konzept auf Deutschland ausgeweitet werden.

Karlsruhe - In Baden-Württemberg startet noch im März eine Initiative der Drogerie dm, im Zuge derer Corona-Testzentren in zahlreichen Filialen kommen. Gestartet wird auf Freiflächen vor 250 dm-Märkten in Fachmarktlagen. Kostenfrei können sich Bürger hier mindestens einmal pro Woche testen lassen. Für einen reibungslosen Ablauf werden dm-Mitarbeiter sowie medizinisches Fachpersonal und freiwillige Helfer geschult. Laut dm-Chef Christoph Werner soll das Konzept nach dem Start in Baden-Württemberg auf Deutschland ausgeweitet werden. Wie BW24* berichtet, baut Drogeriekette dm eigene Testzentren in Filialen auf.

dm Drogerie: Geschichte und Entwicklung eines menschlichen Unternehmens (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare