Nach dem Urlaub unterschrieben

„Wichtiger Baustein“: Werder macht Caldirola-Verlängerung offiziell

+
Die Tinte ist trocken. Caldirola bleibt in Bremen.

Werder-Manager Frank Baumann hatte es schon vorab via „Weser-Kurier“ verlauten lassen, jetzt macht es der Verein noch mal ganz offiziell: Luca Caldirola bleibt in Bremen. Der 26-jährige Verteidiger unterschrieb ein neues Arbeitspapier bei den Grün-Weißen. 

Auf der Vereins-Webseite erklärt Baumann: „Wir freuen uns sehr, dass wir uns auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen konnten. Leider wurde Luca in der abgelaufenen Saison gleich zweimal von schweren Verletzungen zurückgeworfen. In unseren Planungen für die Defensive ist er ein wichtiger Baustein, weshalb wir sehr glücklich sind, dass er auch zukünftig das Werder-Trikot tragen wird.“

Caldirola selbst zeigt sich derweil „sehr froh, auch weiterhin das Werder-Trikot tragen zu dürfen. Nach den beiden schweren Verletzungen möchte ich die Mannschaft in der kommenden Saison wieder mit ganzer Kraft auf dem Feld unterstützen.“

Caldirola war 2013 von Inter Mailand nach Bremen gekommen. Wegen eines Knöchelbruchs verpasste er einen Großteil der vergangenen Saison.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.