Wegen Testspiel gegen Hannover 

Mallorca-Trainingslager verkürzt: Werder Bremen reist früher ab

+
Der SV Werder Bremen beendet sein Trainingslager auf Mallorca früher als geplant.

Palma – Der SV Werder Bremen wird sein Winter-Trainingslager auf der Urlaubsinsel Mallorca einen Tag früher beenden als ursprünglich geplant.

Statt am kommenden Samstag um 14 Uhr wird der Bremer Tross bereits am Freitagnachmittag um 17 Uhr in in Richtung Heimat abheben.

Grund für die kurzfristige Änderung ist die Testspielabsage des RCD Mallorca und die damit verbundenen Verschiebungen im Terminplan. Der spanische Erstligist hatte die Partie gegen Werder Bremen, die für Freitag geplant gewesen war, wieder gecancelt, weil das Team im Pokal spielen muss.

Werder Bremen: Testspiel am Sonntag gegen Hannover 96

Werder plante um, verabredete das Testspiel gegen den italienischen Drittligisten AC Monza (zum Live-Ticker) sowie die Partie am kommenden Sonntag gegen Hannover 96 in Bremen. Weil Werder einen Tag vor dem Duell mit dem Zweitligisten gerne noch eine Trainingseinheit am Osterdeich absolvieren möchte, geht es nun schon am Freitag zurück. „Wir möchten den Samstag dafür nutzen, um die Mannschaft wieder an die Bedingungen in Bremen zu gewöhnen“, sagt Trainer Florian Kohfeldt in einer Vereinsmitteilung. (dco)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare