Freundschaftsspiel im Millerntor-Stadion

So seht Ihr das Testspiel von Werder Bremen gegen den FC St. Pauli im Live-Stream

+
Die Mannschaft des SV Werder Bremen bestreitet am Freitagabend ein Testspiel gegen den FC St. Pauli. 

Länderspielpause in der Fußball-Bundesliga. Auf den SV Werder Bremen verzichten müsst Ihr trotzdem nicht – am Freitagabend steht ein Freundschaftsspiel im Stadion am Millerntor bei Zweitligist St. Pauli an (Anpfiff 18.30 Uhr, DeichStuben-Liveticker). So verfolgt Ihr die Partie im Live-Stream. 

Die letzte Begegnung zwischen dem SV  Werder Bremen und dem FC St. Pauli liegt etwas mehr als zwei Jahre zurück. In der Sommerpause 2017 trafen die beiden Mannschaften in einem Testspiel aufeinander – der Kiez-Club aus Hamburg besiegte Werder mit 2:1, Torschütze auf Bremer Seite war Ex-Pauli-Spieler Fin Bartels.

SV Werder Bremen: Testspiel gegen St. Pauli live und kostenlos auf YouTube

Das diesjährige Testspiel zwischen den beiden Nord-Clubs wird nicht im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein, auch Pay-TV-Sender Sky überträgt die Partie nicht live. Aber: Auf YouTube könnt ihr Euch das Spiel in voller Länge ansehen. Werder Bremen stellt auf dem clubeigenen YouTube-Kanal einen kostenlosen Live-Stream zur Verfügung. Außerdem zeigt „werder.tv“ die Partie live, dieser Dienst ist allerdings kostenpflichtig. Von den restlichen Live-Streams, die Ihr im Internet finden könnt, solltet Ihr die Finger lassen - die sind nämlich illegal

Alternativ stellen wir natürlich auch unseren DeichStube-Liveticker zur Partie des SV Werder Bremen gegen den FC St. Pauli zur Verfügung, der euch vorab mit den wichtigsten Infos versorgt und das aktuelle Spielgeschehen für Euch beschreibt!

Werder Bremen gegen St. Pauli: Hier im Live-Stream sehen

Mehr News zum SV Werder Bremen

Der Manager hat sich „eine klare Deadline“ gesetzt – für Frank Baumann ist spätestens mit 50 Jahren Schluss bei Werder Bremen. Zu den Rückzugs-Plänen Baumanns hat auch Trainer Florian Kohfeldt Stellung genommen: „Er kommt nicht ins Wanken.“ Am Freitag testet Werder Bremen gegen den FC St. Pauli ohne 17 Spieler, aber mit Philipp Bargfrede: „Allein wegen ihm würde ich es machen“, sagt Kohfeldt.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare