Stuttgart-Spiel nicht in Gefahr

Werder-Stürmer Josh Sargent verletzt: So lange fällt er aus

Josh Sargent guckt auf den Boden.
+
Bitter: Josh Sargent fehlt dem SV Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg.

Wolfsburg – Ein Anschwitzen mit Folgen: Ausgerechnet der in dieser Saison so starke Josh Sargent fehlte dem SV Werder Bremen am Freitagabend beim Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg (3:5), weil er sich am Morgen bei einer lockeren Trainingseinheit verletzt hat.

Update (28. November, 17 Uhr): Jetzt ist die Prognose bei Stürmer Josh Sargent da, der am Freitag kurzfristig ausgefallen war. Der 20-Jährige wird bei Werder Bremen von Trainer Florian Kohfeldt im Laufe der Woche im Teamtraining zurückerwartet. Für das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart bestehe keine Gefahr.

„Eine reine Vorsichtsmaßnahme“, teilte Werder Bremen vor dem Spiel mit. Mitte der Woche soll Josh Sargent wieder ins Training einsteigen. Was ist passiert? Bei Abendspielen trainiert die Mannschaft am Morgen noch einmal. Meistens gibt es ein Aufwärmprogramm, dann wird ein bisschen Kreis gespielt. „Sargent ist im Rasen hängengeblieben und hat sich leicht am Sprunggelenk verletzt“, teilte Werder mit.

Werder Bremen: Josh Sargent verletzt, Yuya Osako soll ihn gegen Wolfsburg ersetzen

Nichts Schlimmes, doch es soll kein längerer Ausfall riskiert werden. Nach den vielen Verletzungen in der Vorsaison ist Werder Bremen vorsichtig geworden. Im Fall Josh Sargent ist das allerdings ziemlich bitter: Der 20-Jährige war in Topform und absoluter Stammspieler. Ein Tor und zwei Assists stehen auf seinem Konto. Noch wichtiger ist aber seine Laufarbeit als Stürmer, der viel Druck auf die gegnerische Abwehr ausübt. Diesen Job sollte für Werder Bremen gegen den VfL Wolfsburg Yuya Osako übernehmen, Sargent war aber in Wolfsburg vor Ort, um seine Mannschaft, die gegen den VfL wegen des Todes von Diego Maradona mit Trauerflor spielte, zu unterstützen. Geholfen hat es allerdings nicht - die Stimmen zum Spiel von Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt und Co. gibt es hier.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare