17-Jähriger auf Werders Wunschzettel?

Gerücht: Baumann ringt mit BVB um südafrikanisches Sturm-Talent

+
Werder-Manager Baumann soll einem Bericht aus Südafrika zufolge Orlando-Talent Foster auf dem Zettel haben.

Bei den Orlando Pirates war es bereits seit September bekannt: In Deutschland haben mehrere Clubs ein Auge auf das 17-jährige Sturm-Talent Lyle Foster geworfen. Und laut dem Portal „Soccer Laduma“ weiß man mittlerweile auch wer: Werder Bremen und Borussia Dortmund. Ob die beiden Clubs indes schon konkret ihre Fühler nach dem Angreifer ausgestreckt haben sollen, geht aus dem Bericht nicht hervor, wohl aber, dass eine andere Hürde auf die angeblichen Interessenten warten könnte.

Foster habe nämlich längst einen Profi-Vertrag bei dem südafrikanischen Top-Club aus Johannesburg unterzeichnet – Dauer unbekannt. So oder so dürfte ein Wechsel-Manöver von seinem Heimatverein nach Deutschland aber mit wohl nicht geringen finanziellen Bedingungen verbunden sein. Foster erregte schließlich kürzlich wiederum nicht geringes, internationales Aufsehen, als er mit der U20 seines Landes einen Sahnetag im Match bei Englands U18 erwischte. Südafrika gewann mit 2:1 gegen den Nachwuchs der „Three Lions“, und Foster traf dabei zum 1:0 und legte den zweiten Treffer seines Teams vor.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare