Von der Weser an die Isar

FC Bayern bestätigt: Gnabry wechselt von Werder zum Rekordmeister

+
Nach einer Saison an der Weser geht es für Serge Gnabry nun an der Isar weiter. Beim FC Bayern erhält er einen Dreijahres-Vertrag 

Jetzt ist es also doch der FC Bayern geworden. Nachdem die Spekulationen um Werder-Offensivmann Serge Gnabry zuletzt eher Richtung Hoffenheim tendierten, vermeldete am Sonntag der Rekordmeister selbst, dass er sich die Dienste des 21-Jährigen gesichert hat.

Gnabry erhält bei den Bayern einen Dreijahres-Vertrag. Für Werder erzielte der Nationalspieler Gnabry elf Tore in der abgelaufenen Spielzeit.

„Wir freuen uns, dass in Serge Gnabry ein weiterer junger, deutscher Nationalspieler zum FC Bayern kommt. Serge hat in Bremen eine sehr gute Entwicklung genommen", wird Bayerns Vorstandvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge auf der Vereins-Webseite zitiert.

Gnabry erklärt: „Es ist eine große Ehre, Teil des FC Bayern zu werden. Vor mir liegt eine spannende Zeit, auf die ich mich sehr freue.“

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare