Von Pizarro-Verein

Angreifer äußert sich auf „Futbolperuano.com“: Quevedo weiß nichts von einem Werder-Interesse

+
Ein mögliches Interesse von Werder-Sportchef Frank Baumann an Kevin Quevedo von Alianza Lima dementierte der Spieler.

Kevin Quevedo hat gegenüber „Futbolperuano.com“ ein angebliches Interesse von Werder dementiert. Niemand habe ihn angesprochen, sagte der 21-jährige Offensivspieler dem Fußballportal.

Bremen / Lima - Kevin Quevedo weiß nichts von einem angeblichen Interesse Werders an seiner Person, wie "Mein Werder" berichtet. Der 21-jährige Peruaner habe davon über seine Familie und die sozialen Medien erfahren, sagte er dem Fußballportal „Futbolperuano.com“. „Niemand hat mich angesprochen. Ich weiß nichts“, so Quevedo, der bei Claudio Pizarros Ex-Klub Alianza Lima spielt

Zuvor hatte die spanische Sportzeitung „As“ berichtet, dass Werder ein Auge auf Quevedo geworfen haben soll. Der Offensiv-Allrounder ist in der peruanischen Liga bei Spitzenklub Alianza Stammspieler und kann auf beiden offensiven Außenbahnen sowie in der Sturmmitte eingesetzt werden.

Den kompletten Artikel von „Futbolperuano.com“ (in spanischer Sprache) gibt es hier.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare