Drux fällt aus

Gensheimer verpasst kein Spiel bei Handball-WM 

+
Uwe Gensheimer steht der DHB-Auswahl bei der gesamten Handball-WM zur Verfügung.

Rouen - Uwe Gensheimer wird der deutschen Handball-Nationalmannschaft in Frankreich während der gesamten WM zur Verfügung stehen. Er werde zur Beerdigung seines Vaters reisen, aber wieder rechtzeitig zurück sein, so Hanning.

Kapitän Uwe Gensheimer wird bei der Handball-WM in Frankreich kein Spiel verpassen. Zwar werde er zur Beerdigung seines Vaters nach Mannheim reisen. „Aber wann er wo und wie hinfährt, das ist keine Sportfrage, das geht auch keinen was an“, sagte DHB-Vizepräsident Bob Hanning am Montag im Mannschaftshotel in Rouen und ergänzte: „Was ich sagen darf: Er wird kein Spiel verpassen.“

Rückraumspieler Paul Drux wird nach seiner Knöchelverletzung aus dem Chile-Spiel dagegen für die kommende Partie am Dienstag (17.45 Uhr) gegen Saudi-Arabien ausfallen. Für das übernächste Spiel am Mittwoch (17.45 Uhr) gegen Weißrussland dürfte Drux, der gegen Chile umgeknickt war, aber wieder fit sein. „Er hat sehr gute Chancen auf das Weißrussland-Spiel“, sagte Bundestrainer Dagur Sigurdsson.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare