Ski-Weltcup in Adelboden

Ski-Löwe Straßer macht bei Hirscher-Sieg großen Schritt Richtung Olympia

+

Die erste Hälfte auf dem Weg zu Olympia ist für Linus Straßer gemacht. Der DSV-Athlet konnte in Adelboden die halbe Olympia-Norm einfahren

Adelboden - Der deutsche Skirennfahrer Linus Straßer hat die halbe Olympia-Norm geschafft. Der Münchner wurde am Sonntag beim Slalom in Adelboden Zehnter und benötigt für eine Teilnahme an den Winterspielen nun nur noch einen weiteren Top-15-Rang im Weltcup. Der Sieg in der Schweiz ging an den österreichischen Ski-Star Marcel Hirscher, der am Vortag schon den Riesenslalom gewonnen hatte und nun bei insgesamt 52 Erfolgen im Weltcup steht. 

Er verwies seinen Teamkollegen Michael Matt und Henrik Kristoffersen aus Norwegen knapp auf die weiteren Plätze. Fritz Dopfer wurde am Ende 22., Dominik Stehle landete als dritter deutscher Final-Teilnehmer auf Rang 26.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare