Halbfinale in Budapest

Schwimm-WM: Sjöström unterbietet Weltrekord von Britta Steffen

+
Die Schwedin Sarah Sjöström schnappt sich den Weltrekord von Britta Steffen.

Im Halbfinale über die 50 Meter Freistil ist Sarah Sjöström Historisches gelungen. Sie unterbot den Weltrekord von Britta Steffen.

Budapest - Britta Steffen ist ihren Weltrekord über 50 Meter Freistil los. Die Schwedin Sarah Sjöström unterbot die von Steffen 2009 in Rom aufgestellte Bestmarke am Samstag in Budapest um sechs Hundertstelsekunden. Sjöström schlug im Halbfinale in der Duna Aréna nach 23,67 Sekunden an. Es war ihr zweiter Weltrekord bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest. Im Staffel-Rennen hatte sie am vergangenen Sonntag als Startschwimmerin in 51,71 Sekunden für eine neue Bestmarke über 100 Meter Freistil gesorgt.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare