Norwegen gewinnt die Nationenwertung

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Der Endstand Medaillenspiegel

Nordische Ski-WM 2021: Insgesamt werden 72 Medaillen vergeben.
+
Nordische Ski-WM 2021: Insgesamt werden 72 Medaillen vergeben.

Die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf ist das Saisonhighlight im Skispringen, Langlauf und der Nordischen Kombination. Hier geht es zum Medaillenspiegel.

Oberstdorf - Die Nordische-Ski-WM 2021 in Oberstdorf begann am 24. Februar und endete am 7. März. Insgesamt wurden 72 Medaillen in 24 Wettbewerben vergeben. Hier gibt es den Medaillenspiegel.

Skispringen-WM: Sensation in Oberstdorf - Deutschland ist Weltmeister im Skispringen

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Skispringen: Maren Lundby aus Norwegen holt den Titel von der Großschanze.
Skispringen: Halvor Egner Granerud verpasst die Springen von der Großschanze.
Skispringen: Schlussspringer Karl Geiger wird von seinen Teamkollegen nach dem Goldsprung gefeiert.
Nordische Kombination: (von links): Vinzenz Geiger, Eric Frenzel, Fabian Rießle und Terence Weber holen Silber.
Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Der Medaillenspiegel bei der Nordischen Ski-WM 2021 in Oberstdorf setzt sich folgendermaßen zusammen: Die Nation, die die meisten Goldmedaillen ergattert, gewinnt den Medaillenspiegel. Anschließend zählt die Anzahl der Silbermedaillen, gefolgt von den Bronzemedaillen.

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Der Endstand im Medaillenspiegel

NationGoldSilberBronzeGesamt
1. Norwegen1311731
2. Österreich4127
3. Schweden2237
4. Deutschland2226
5. Russland1315
6. Slowenien1146
7. Polen112
8. Finnland213
9. Japan123
10. Schweiz11
11. Frankreich11

Quelle: chiemgau24.de

*chiemgau24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

truf

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare