Basketball-Profiliga

NBA: Schröder gewinnt mit Atlanta gegen New Orleans

+
Dennis Schröder erzielte 13 Punkte und verteilte 15 Assists beim Heimsieg der Hawks. Foto: Brett Davis

Atlanta (dpa) - Basketball-Jungstar Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks in der nordamerikanischen NBA den zweiten Sieg in Folge gefeiert. Das Team aus dem US-Bundesstaat Georgia besiegte die New Orleans Pelicans knapp 94:93 (45:60).

Der 24-jährige Braunschweiger erzielte 13 Punkte und verteilte 15 Assists beim Heimsieg seiner Mannschaft. Für den Nationalspieler war es das vierte Double-Double der laufenden Spielzeit. Atlantas Kent Bazemore verwandelte den entscheidenden Wurf knapp zwei Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit. Bei den Gästen aus New Orleans überzeugte DeMarcus Cousins mit 19 Punkten und 14 Rebounds. Nach dem dritten Sieg aus den vergangenen vier Spielen belegen die Hawks mit 13 Siegen und 31 Niederlagen den vorletzten Platz in der Eastern Conference.

Die Chicago Bulls verloren ohne den nicht eingesetzten Paul Zipser gegen die Golden State Warriors 112:119 (66:63). Für den 23-jährigen Nationalspieler war es das dritte Spiel nacheinander, in dem er nicht zum Einsatz kam. Der Titelverteidiger aus Kalifornien konnte sich hingegen auf seine Topstars verlassen. Klay Thompson (38 Punkte), Stephen Curry (30 Punkte) und Kevin Durant (19 Punkte) erzielten zusammen 87 Punkte beim Auswärtserfolg der Warriors. Chicago belegt mit 17 Siegen und 28 Niederlagen den viertletzten Platz im Osten.

Spielstatistik New Orleans Pelicans-Atlanta Hawks

Spielstatistik Golden State Warriors-Chicago Bulls

NBA Tabelle

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare