Gegen Leonardo Mayer

Nadal ohne Satzverlust in dritte Runde der Australian Open

+
Rafael Nadal zog souverän in die nächste Runde ein.

Der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat sich bei den Australian Open keine Blöße gegeben und ist souverän in die nächste Runde eingezogen.

Melbourne - Ohne Satzverlust ist der Weltranglisten-Erste Rafael Nadal bei den Australian Open der Tennisprofis in Melbourne in die dritte Runde eingezogen. Der 31 Jahre alte Linkshänder aus Spanien besiegte am Mittwoch den Argentinier Leonardo Mayer 6:3, 6:4, 7:6 (7:4). Im Kampf um den Einzug in das Achtelfinale trifft Nadal am Freitag auf den an Nummer 28 gesetzten Damir Dzumhur aus Bosnien-Herzegowina. Nach 2:38 Stunden sicherte sich der Australian-Open-Champion von 2009 im fünften Duell mit Mayer den fünften Sieg. In der ersten Runde hatte Nadal gegen Victor Estrella Burgos aus der Dominikanischen Republik 6:1, 6:1, 6:1 gewonnen.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.