Manchester City erstmals im CL-Viertelfinale

+
Sergio Aguero bleibt ohne Tor, ist aber mit ManCity erstmals im Viertelfinale. Foto: Peter Powell

Manchester (dpa) - Manchester City ist zum ersten Mal in seiner Clubgeschichte ins Viertelfinale der Fußball-Champions-League eingezogen.

Dem künftigen Club des Bayern-Trainers Pep Guardiola genügte im Achtelfinal-Rückspiel in Manchester ein 0:0 gegen Dynamo Kiew. Das Hinspiel hatten die Citizens mit 3:1 beim ukrainischen Meister gewonnen. Am Freitag werden die vier Paarungen für das Viertelfinale ausgelost.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare