ATP-Turnier

Kohlschreiber spielt sich in Kitzbühel ins Viertelfinale

+
Philipp Kohlschreiber hat in Kitzbühel auch sein zweites Spiel gewonnen. Foto: Stefan Adelsberger

Kitzbühel (dpa) - Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-Turnier in Kitzbühel als einziger deutscher Tennisprofi im Viertelfinale. Der Augsburger hatte in seinem Zweitrundenspiel gegen Jiri Vesely aus Tschechien beim 6:3, 6:3 wenig Probleme.

Der 33-Jährige, der am vergangenen Samstag wegen einer Oberschenkelblessur im Halbfinale in Hamburg gegen Florian Mayer zurückgezogen hatte, spielt nun gegen Dusan Lajovic aus Serbien um den Halbfinaleinzug. 2015 hatte Kohlschreiber das Sandplatz-Turnier in seiner Wahlheimat gewonnen.

Ausgeschieden ist dagegen Jan-Lennard Struff. Einen Tag nach seinem Erstrundensieg gegen Tommy Haas zog der Warsteiner im Achtelfinale gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci mit 4:6, 6:7 (3:7) den Kürzeren.

Kitzbühel-Tableau

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.