Kristal-Tripple

Der König der Skifahrer: Marcel Hirscher ist erneut Gesamtweltcupsieger 

+
Marcel Hirscher: Der beste Skifahrer aller Zeiten?

Mit dem Sieg im Slalom-Weltcup in Kransjka Gora schafft Marcel Hirscher unglaubliches. Zum sage und schreibe siebten Mal in Folge gewinnt der Dominator den Gesamtweltcup. 

Kransjka Gora - Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher hat seine Rekordjagd im alpinen Ski-Weltcup in beeindruckender Manier fortgesetzt und zum siebten Mal hintereinander den Gesamtweltcup gewonnen. Mit seinen Saisonsiegen Nummer elf und zwölf sicherte sich der Jahrhundertskifahrer aus Österreich im slowenischen Kranjska Gora außerdem vorzeitig die kleinen Kristallkugeln in den Disziplinen Riesenslalom und Slalom.

Hirscher gewann beide Wertungen zum fünften Mal. Mit seinem siebten Gesamtsieg übertraf der 29-Jährige die legendäre Annemarie Moser-Pröll (Österreich/6). Mehr Kristallkugeln gewannen im alpinen Ski-Weltcup nur Ingemar Stenmark (Schweden/18) und Lindsey Vonn (USA/20).

Lesen Sie auch auf tz.de*: So sehen Sie den Weltcup der Mäner in Kvitfjell live im TV

Hirscher deklassiert wiedereinmal die Konkurrenz

In der Gesamtwertung liegt Hirscher 289 Punkte vor Kronprinz Henrik Kristoffersen. Damit kann ihn der Norweger in den verbleibenden zwei Torläufen beim Weltcup-Finale in Are/Schweden (ab 14. März) nicht mehr überholen.

Im Slalom am Sonntag setzte sich Hirscher mit 1,22 Sekunden Vorsprung auf Kristoffersen durch. Dritter wurde der Schweizer Olympiazweite Ramon Zenhäusern (1,61 Sekunden zurück). Den Riesenslalom hatte Hirscher wie bei Olympia in Pyeongchang vor Kristoffersen und Alexis Pinturault (Frankreich) gewonnen. Es waren seine Weltcup-Siege Nummer 56 und 57.

Sebastian Holzmann (Oberstdorf) fuhr als Slalom-Elfter sein bestes Weltcup-Ergebnis ein. Fritz Dopfer (Garmisch), Dominik Stehle (Obermaiselstein) und Linus Straßer (München) belegten die Ränge 16, 17 und 21. Im Riesenslalom kamen Dopfer und Alexander Schmid (Fischen) auf die Plätze 13 und 20.


Lesen sie auch: Marcel Hirscher im Interview über Familie, Freundin und Motivation

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

SID

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.