Formel 1 in Österreich

Zweite Pole Position: Bottas gewinnt Qualifying für Vettel

+
Schnellster in Österreich: Valtteri Bottas startet in Spielberg von der Pole Position.

Sebastian Vettel startet beim Grand Prix von Österreich aus der ersten Startreihe. Vor dem WM-Führenden im Ferrari steht jedoch mit Valtteri Bottas ein Mercedes-Fahrer.

Spielberg - Valtteri Bottas hat sich mit Bestzeit im Qualifying die Pole Position beim Großen Preis von Österreich in Spielberg gesichert. Neben dem Mercedes-Piloten, der zum zweiten Mal in seiner Karriere die Pole holte, steht Ferrari-Star und WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel (Heppenheim) in der ersten Startreihe.

Nur von Platz acht geht der dreimalige Weltmeister und Vorjahressieger Lewis Hamilton ins Rennen am Sonntag (14.00/Sky und RTL). Weil an seinem Mercedes das Getriebe ausgetauscht werden musste, wird der im Qualifying drittplatzierte Brite in der Startaufstellung um fünf Plätze nach hinten versetzt.

Vettel lobt Ferrari: „Auto ist top“

"Meine beste Runde war halt nicht schnell genug", sagte Vettel unmittelbar nach Ende des Qualifyings. "Ich bin trotzdem zufrieden, das Auto ist top. Ich hoffe auf ein tolles Rennen."

Das tut auch Lewis Hamilton: "Es sollte heute einfach nicht mehr für mich sein, aber es ist okay so. Ich werde alles geben, um die Jungs da vorne einzuholen. Im Rennen kann ja immer alles passieren."

Elfter im Qualifying wurde Nico Hülkenberg (Emmerich) im Renault, 20. und Letzter Pascal Wehrlein (Worndorf) im Sauber.

sid

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare