80:73

FC Bayern nach Sieg gegen ALBA Berlin vor Halbfinal-Einzug

+
Der FC Bayern steht vor dem Einzug ins Halbfinale. Foto: Andreas Gebert/Archiv

München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben das zweite von drei Partien gegen ALBA Berlin gewonnen und benötigen noch einen Sieg zum Einzug ins Playoff-Halbfinale.

In einem spannenden Match bezwang die Mannschaft von Trainer Aleksandar Djordjevic die Berliner knapp mit 80:73 (37:34) und führen in der Serie "Best-of-Five" mit 2:1. Am Dienstag könnten die Münchner mit einem Erfolg in Berlin die Runde der letzten Vier erreichen.

Vor 6553 Zuschauern in München hatte der FC Bayern erneut lange Zeit große Probleme mit dem Hauptstadt-Club. ALBA lag kurz vor Ende des dritten Viertels mit neun Punkten vorn, im Schlussabschnitt hatten die Gastgeber allerdings die bessere Nerven. Bei den Bayern trafen Vladimir Lucic (14 Punkte) und Bryce Taylor (13) am besten. Für Berlin war Elmedin Kikanovic (12) auffälligster Akteur.  

Playoff-Baum

Spielstatistik

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.