Englische Bulldoggen

Fahrerlager-Ausweis für Hamiltons Hunde Coco und Roscoe

+
Lewis Hamilton spielt mit einem seiner Hunde. Foto: epa/Valdrin Xhemaj

Montréal (dpa) - Nun haben sie sogar einen eigenen Ausweis fürs Fahrerlager der Formel 1: Lewis Hamiltons Hunde namens Roscoe und Coco.

Am 9. Juni twitterte der dreimalige Weltmeister ein Foto mit den sogenannten Paddock-Pässen - nicht ohne drei Smileys hinzuzufügen. Fehlen darf auf den grünen Einlasskarten auch das Foto des jeweiligen Besitzers nicht. Darunter stehen die Namen der englischen Bulldoggen, die Hamilton das ein oder andere Mal mit an die Rennstrecken bringt.

Video mit Infos zum Kanada-Grand-Prix

Vorschau-Stimmen

Neuigkeiten auf Homepage Circuit Gilles Villeneuve

Circuit Gilles Villeneuve bei Twitter

Formel-1-Fahrerfeld

Regeländerungen zur Saison 2017

Fahrerwertung

Informationen zum Mercedes

Informationen zum Ferrari

Homepage Sebastian Vettel

Hülkenberg bei Twitter

Wehrlein bei Twitter

Homepage Lewis Hamilton

Fragen und Antworten mit Lewis Hamilton auf Formel-1-Homepage

Tweet zu den Paddock-Pässen von Hamiltons Hunden

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare