Souveräner Sieg gegen Dänemark

Eishockey-WM: Russland auf dem Weg ins Viertelfinale

+
Nikita Gussew und das russische Team bleiben bei der WM weiter ungeschlagen. 

Köln - Rekordweltmeister Russland steuert bei der Eishockey-WM unaufhaltsam auf das Viertelfinale zu.

Gegen Dänemark gewann der 27-malige Titelträger am Donnerstag in Köln mit 3:0 (0:0, 3:0, 0:0) und bleibt damit auch nach vier Spielen unbesiegt. Mit elf Punkten übernahm die Sbornaja vorerst die Tabellenführung in der deutschen Gruppe A vor Lettland, das jedoch am Abend (20.15 Uhr) noch auf den neunmaligen Champion Schweden trifft.

Bogdan Kisselewitsch (36.), Sergej Plotnikow (36.) und Nikita Gussew (37.) ließen die Russen mit ihren Treffern innerhalb von 70 Sekunden uneinholbar davonziehen. Für Dänemark, das die WM im kommenden Jahr ausrichtet und deshalb nicht absteigen kann, war es bereits die dritte Pleite im laufenden Wettbewerb. Am Freitag (20.15 Uhr/Sport1) spielen die Dänen gegen die deutsche Mannschaft. Auf tz.de lesen Sie, wie Sie das Spiel live im TV und Live-Stream sehen können

Hier finden Sie den TV-Guide für das Eishockey-Spiel Dänemark gegen Deutschland.

sid

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare