Formel 1

Bottas-Crash bei der Qualifikation in Melbourne

+
Der Finne Valtteri Bottas raste bei der Qualifikation in eine Streckenbegrenzung. Foto: Joe Castro/AAP

Melbourne (dpa) - Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat im entscheidenden Zeitabschnitt der Qualifikation zum Großen Preis von Australien einen Unfall gebaut.

Der 28 Jahre alte Finne verlor am Samstag die Kontrolle über seinen Wagen und krachte mit Wucht in die Streckenbegrenzung. Die rechte Seite des Autos war stark demoliert, Bottas aber nichts passiert. Er stieg aus eigener Kraft aus dem Mercedes aus. Die Qualifikation im Albert Park von Melbourne musste daraufhin unterbrochen werden.

Abschrift Fahrer-Pk vor dem Rennen

Vorschau-Stimmen

Details zum Mercedes-Motor

Details zum Mercedes-Rennwagen

Lewis Hamilton auf Team-Homepage

Fahrerfeld auf Formel-1-Homepage

Rennkalender auf Formel-1-Homepage

Teams auf Formel-1-Homepage

Details zu Reifen auf Formel-1-Homepage

Details zum neuen Ferrari

Homepage Vettel

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.