Sieg in NBA

Basketball-Star James spielt mit schwarzem und weißem Schuh

+
LeBron James spielte in Washington mit speziellen Schuhen. Foto: Nick Wass

Washington (dpa) - US-Basketball-Star LeBron James hat mit einem schwarzen und einem weißen Schuh sowie erneuten Äußerungen über Präsident Donald Trump für Aufsehen gesorgt.

Beim 106:99-Sieg seiner Cleveland Cavaliers im NBA-Spiel bei den Washington Wizards absolvierte James die erste Halbzeit in den speziellen Schuhen, auf denen zudem in goldenen Buchstaben das Wort "Equality" (Gleichheit) stand. James hat Trump in der Vergangenheit offen kritisiert. "Wir wissen natürlich, wo wir gerade stehen. Und wir wissen, wer am Ruder ist", sagte der 32-Jährige nach der Partie und erklärte: "Bei Gleichheit geht es darum, unsere Rechte zu verstehen. Zu verstehen, wofür wir stehen und wie stark wir als Männer und Frauen sind, schwarz, weiß oder hispanisch. Die Rasse spielt keine Rolle", sagte James.

Vor Saisonbeginn hatte er Trump vorgeworfen, dieser verstehe nicht, wie viele Kinder unabhängig von ihrer Hautfarbe zum US-Präsidenten aufschauten und von ihm Führung und ermutigende Worte erwarteten. Dass Trump dies nicht begreife, mache ihn kranker als alles andere, sagte James damals. Im ersten Saisonspiel trug er zwei schwarze Schuhe, verziert mit dem Wort "Equality".

Den weißen und den schwarzen Schuh wechselte James in Washington zur Pause gegen sein gewohntes Schuhwerk und begründete dies mit seiner bis dahin schlechten Leistung. Beim 18. Erfolg des Ex-Meisters in den vergangenen 19 Partien war James am Ende mit 20 Punkten, 15 Assists und zwölf Rebounds allerdings wieder der überragenden Akteur.

Spielstatistik auf NBA.com

Profil James auf NBA.com

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.