ATP-Turniere

Alexander Zverev in Shenzhen im Viertelfinale

+
Alexander Zverev ist in China eine Runde weiter. Foto: Petr David Josek

Chengdu/Shenzhen (dpa) - Der an Nummer eins gesetzte Alexander Zverev hat beim Tennisturnier im chinesischen Shenzhen das Viertelfinale erreicht. Der 20 Jahre alte Hamburger setzte sich nach dem Verlust des ersten Satzes noch 4:6, 7:6 (7:5), 7:6 (7:5) gegen den Belgier Steve Darcis durch.

Sein älterer Bruder Mischa Zverev dagegen scheiterte im Achtelfinale nach einem 3:6, 7:5, 2:6 gegen Dudi Sela aus Israel. In Chengdu schied der Münchner Peter Gojowczyk gegen Marcos Baghdatis aus Zypern nach einem 7:5, 3:6, 2:6 aus.

Turnier-Tableau Chengdu

ATP-Profil Peter Gojowczyk

Turnier-Tableau Shenzhen

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.