Boldt macht es offiziell

HSV: Tim Walter neuer Trainer – so tickt der Coach

Nun ist es offiziell: Der HSV hat einen neuen Trainer gefunden. Tim Walter übernimmt die Rothosen ab der neuen Saison. So tickt der Ex-Stuttgart-Coach.

Hamburg – Lange wurde spekuliert, jetzt ist klar, wer der Nachfolger von Daniel Thioune* und Interimstrainer Horst Hrubesch* beim HSV wird. Tim Walter wird am Dienstag, 25. Mai 2021, offiziell im Volksparkstadion* vorgestellt. Wie 24hamburg.de/hsv berichtete, gehörte Tim Walter seit der Freistellung von Thioune zu den heißesten Kandidaten auf den Trainerstuhl des Hamburger SV. Nun haben sich die Verantwortlichen des Vereins um Sportvorstand Jonas Boldt mit Walter auf einen Zweijahresvertrag geeinigt.

Fußballtrainer:Tim Walter
Geboren:8. November 1975 (Alter 45 Jahre), Bruchsal
Vorheriges Team:VfB Stuttgart (bis Dezember 2019)

Neuer HSV-Trainer: Das ist Tim Walter – „wilder Walter“ bekannt für Offensivspiel

Kandidaten auf den Trainerposten beim HSV* gab es viele. Nach den jüngsten Ereignissen und dem erneuten Nicht-Aufstieg der Hamburger waren viele Favoriten für Jonas Boldt* aber kaum realisierbar. Zu den machbaren Kandidaten sollen laut Informationen der BILD neben Tim Walter auch Ole Werner (aktuell Holstein Kiel), Markus Anfang (aktuell Darmstadt 98) und Christian Eichner (aktuell Karlsruher SC) gezählt haben.

Tim Walter ist neuer Trainer des HSV. So tickt der Ex-Stuttgart-Coach.

Am Ende entschieden sich die Bosse des Hamburger* SV aber für Tim Walter. „Tim Walter ist ein spannender Trainer“, hatte Jonas Boldt schon zu einem früheren Zeitpunkt am Sky-Mikrofon gesagt und sein Interesse an dem ehemaligen Stuttgart-Coach bestätigt. Walter, der vor Stuttgart auch noch in Kiel beschäftigt war, ist seit eineinhalb Jahren arbeitslos. Er wurde im Dezember 2019 beim VfB Stuttgart freigestellt und durch Pellegrino Matarazzo ersetzt. Beim VfB wies er einen passablen Punkteschnitt von 1,85 Punkten pro Spiel auf.

Wegen seiner Vorliebe zum mutigen Offensivspiel ist Tim Walter auch als „der wilde Walter“ bekannt. Außerdem gilt er in Fachkreisen als selbstbewusst, fachlich kompetent und meinungsstark. Wenn ihm etwas nicht passt, spricht er es offen an. Mit Walter kann es in der Kabine also auch mal laut werden.

Neuer HSV-Trainer Tim Walter: Wunschspieler Sebastian Schonlau schon da

Passend, dass der HSV Walters ersten Wunschspieler bereits verpflichten konnte. Zur neuen Saison wird Sebastian Schonlau (ehemals SC Paderborn) die Hamburger Innenverteidigung verstärken. Laut BILD verkörpert Schonlau mit seinem technischen Können Tim Walters Vorstellungen von einem Innenverteidiger. Walter lässt seine Innenverteidiger gerne anlaufen, Stürmer ausspielen und eine Überzahl erspielen.

Tim Walter setzt zudem großen Wert auf Ballbesitz, dafür geht er auch im Spielaufbau viel Risiko. Das könnte beim HSV böse enden, kassierten die Hamburger doch auch in der abgelaufenen Saison das ein oder andere Konter-Tor. Hier sollte Tim Walter also möglichst noch eine Lösung finden. Klar ist, mit seinem neuen Trainer geht der HSV wieder einmal einen neuen Weg. Wohin der führt, wird sich zeigen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sven Simon/imago images

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare