Oh là là

WM 2018: Model Victoria Lopyreva wird Putins neue Wunderwaffe 

+
Victoria Lopyreva wird Russlands neue WM-Botschafterin.

Die ehemalige Miss Russland Victoria Lopyreva wird zur Botschafterin der Fußball WM 2018 in Russland. Doch wer ist Putins neue Waffe in der Öffentlichkeitsarbeit?

Moskau - Oh là là was funkelt denn da am WM-Himmel in Russland? Der Russische Präsident setzt im Kampf um die Zuschauer der Fußball-WM 2018 mit einer neuen Waffe an. Unendlich lange Beine, blonde Haare, ehemalige Miss Russia und Fußball-Fan. Und die heißt: Victoria Lopyreva - der Traum aller Männer ist Putins neue WM-Botschafterin. Doch wer ist die schöne Russin?

Victoria Lopyreva: Mit Köpfchen zur WM 2018

Victoria Lopyreva wurde 1983 geboren und ist 34 Jahre alt. Statt schon im frühen Alter Modelaufträge entgegen zu nehmen, konzentrierte sich die schöne Russin auf ihre Ausbildung. Mit einem Abschluss in „Business Administration“ ist Lopyreva perfekt auf eine Karriere als Managerin vorbereitet. Erst im Jahr 1999 nahm sie ihre ersten Aufträge als Model an. Der Weg in den Model-Olymp schien kein Problem zu sein für die attraktive Frau. Bereits nach vier Jahren modeln schaffte sie es 2003, den Preis als Miss Russia zu gewinnen. Schaut man sich Bilder von Victoria Lopyreva an, ist es kein Wunder, dass die schöne Russin 2003 die Wahl zur Miss Russland gewann.

Happy dreamer V @wmaldives

Ein Beitrag geteilt von Ambassador Of FIFA WC 2018⚽️ (@lopyrevavika) am

Victoria Lopyreva: Model, Schauspielerin, Fußball-Fan

Dass die Wahl zur Botschafterin der Fußball-WM auf das russische Model fällt, ist kein Zufall. Neben ihren Tätigkeiten als Model, Schauspielerin und Moderatorin gilt Victoria Lopyreva als begeisterter Fußball-Fan. 2007 wurde sie als Co-Moderatorin für eine russische Fußball-Sendung eingestellt. Ihr Herz schlägt für den russischen Fußballverein FC Rostow. In der südrussischen Stadt hat die schöne Blondine studiert. Ihre Freude am Sport zieht sich nicht nur durch ihr berufliches, sondern auch durch ihr privates Leben. Von 2013 bis 2016 war das Model mit Fedor Smolov verheiratet - einem Spieler des FC Krasnodar. 

Victoria Lopyreva: Die Fußball-Botschafterin hat verschiedene Aufgaben

Auf dem Instagram-Account der Russin ist zu erkennen: Die Dame reist gern. Mit ihrer neuen Aufgabe als Botschafterin der Fußball-WM 2018 in Russland, kann Sie ihre Vorliebe für andere Länder mit Beruflichem verbinden. Denn in den kommenden Monaten wird sie als Botschafterin rund um die Welt reisen, um ihr Land und die Fußball-WM zu vertreten. Zu den Aufgaben der Botschafterin zählen unter anderem die Repräsentation des Images und der Traditionen Russlands.

Victoria Lopyreva: Safer-Sex während der Fußball-WM 2018

Neben ihrere Tätigkeit als Botschafterin der Fußball Weltmeisterschaft ist Lopyreva noch als Sonderbotschafterin der UNAIDS tätig. UNAIDS ist ein gemeinsames Programm der Vereinten Nationen und kämpft für die Reduzierung von HIV/Aids. Die Arbeiten als WM-Botschafterin und UNAIDS -Sonderbotschafterin lassen sich wunderbar vereinen. Die Russin kann während der WM ihre Doppeltätigkeit gut nutzen und zum Safer-Sex zwischen den euphorischen WM-Fans aufrufen. 

Happy Bday Mr Infantino! Wish you always be in a good mood, to have strong health and all the best to your lovely family‍‍‍! You are a great leader and a big football fan! So happy and proud to be a part of your team and FIFA ambassador! ⚽️V @fifaworldcup / Сегодня День Рождения у яркого лидера, талантливого управленца, ярого любителя футбола и просто хорошего человека - Джанни Инфантино! За эти 2 года он и его команда проделали огромную работу! От всей души желаю Джанни крепкого здоровья, хорошего настроения и преданных людей вокруг! Очень рада быть частью команды и послом ФИФА! С Днём Рождения! V

Ein Beitrag geteilt von Ambassador Of FIFA WC 2018⚽️ (@lopyrevavika) am

Victoria Lopyreva: Putin-Nähe als Einstellungskriterium

Um als Botschafterin der WM zu arbeiten, muss man zwangsläufig an Wladimir Putin vorbei. In welchem Verhältnis das Model und der Präsident stehen, ist unklar. Vielleicht haben ja ca. 2 Millionen Follower auf Instagram, und somit potenzielle Wähler Putins, ihren Teil zu Lopyrevas Ernennung als WM-Botschafterin beigetragen.

sms

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare