Nach Sieg gegen Hoffenheim

Sead Kolasinac oder Omar Mascarell - Wer wird Kapitän auf Schalke? Es gibt zahlreiche Indizien

Sead Kolasinac und Amine Harit
+
Wer wird Kapitän auf Schalke?

Beim Sieg von Schalke gegen Hoffenheim stand Sead Kolasinac erstmals wieder für S04 auf dem Platz - und trug sofort die Binde. Bleibt der Bosnier jetzt auch in den kommenden Spielen Kapitän?

Gelsenkirchen - Gleich in seinem ersten Spiel nach seiner Rückkehr hat Sead Kolasinac das getan, was der FC Schalke 04* sich von ihm erhofft: Er hat neues Feuer entfacht. Deshalb hat der 27-Jährige gute Chancen auch in den kommenden Wochen Kapitän der Schalker zu bleiben.

Beim 4:0-Erfolg über die TSG Hoffenheim* hatte Kolasinac auch deshalb so einfach die Kapitänsbinde bekommen, weil Schalkes eigentlicher Spielführer, Omar Mascarell, verletzungsbedingt passen musste. Doch wie sieht es aus mit der Kapitänsbinde aus, wenn Mascarell in den Kader zurückkehrt?* Trainer Christian Gross steht vor einer Entscheidung, bei der es klare Indizien gibt. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare