Nach Kreuzbandverletzung

Reus kehrt nächste Woche Rückkehr ins BVB-Teamtraining

+
Kehrt nach seiner Kreuzbandverletzung ins Mannschaftstraining bei Borussia Dortmund zurück: Nationalspieler Marco Reus. Foto: David Inderlied

Dortmund (dpa) - Nationalspieler Marco Reus steht vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining bei Borussia Dortmund. Dies wurde nach einer Kontrolluntersuchung in Straubing bekannt.

Demnach hat der 28-Jährige seine Kreuzbandverletzung am rechten Knie komplett auskuriert und kann von nächsten Montag an wieder voll trainieren. Seit Jahresbeginn ist Reus zwar schon wieder ins Training eingestiegen, bestritt dabei aber noch keine Zweikämpfe.

"Das ist natürlich eine positive Nachricht. Die Untersuchungen zeigen, dass alles gut verlaufen ist", sagte BVB-Trainer Peter Stöger. Reus hatte sich im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt im vergangenen Mai einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen.

Profil Marco Reus

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.