Nach Doppelpack gegen Barcelona

Torjäger Dybala verlängert bei Juventus bis 2022

+
Jubelt auch künftig für Juventus Turin: Paulo Dybala hat einen neuen Vertrag unterschrieben.

Turin - Paulo Dybala wird noch einige Jahre für Juventus Turin auf Torejagd gehen. Der Argentinier hat seinen Vertrag beim italienischen Serienmeister verlängert.

Der umworbene Torjäger Paulo Dybala bleibt dem italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin langfristig erhalten. Wie der Klub von Weltmeister Sami Khedira am Donnerstag mitteilte, verlängerte der 23 Jahre alte argentinische Nationalstürmer seinen Vertrag beim Tabellenführer der Serie A vorzeitig um zwei Jahre bis 2022.

Juventus Turin hatte Dybala, der am Dienstag beim 3:0 im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Barcelona mit einem Doppelpack geglänzt hatte, 2015 für 32 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten US Palermo geholt. Dybalas neuer Vertrag soll laut italienischen Medien mit einem Jahresgehalt von sieben Millionen Euro dotiert sein.

sid

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.