Fußballlehrer

Niedzkowski folgt Wormuth als DFB-Chefausbilder

+
Daniel Niedzkowski (r) wird Nachfolger von Frank Wormuth als Leiter des DFB-Fußballlehrer-Lehrgangs. Foto: Jan Woitas

Frankfurt/Main (dpa) - Daniel Niedzkowski wird als Nachfolger von Frank Wortmuth Leiter des Lehrgangs der Fußballlehrer im Deutschen Fußball-Bund.

Der 41 Jahre alte Niedzkowski arbeitet zudem weiter als Assistenztrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft, wie der DFB mitteilte.

Der langjährige Chefausbilder Frank Wormuth verlässt den DFB Ende des Monats und wird zur neuen Saison Trainer bei Heracles Almelo in den Niederlanden. Er wurde am Montagabend bei der Abschlussveranstaltung des 64. Lehrgangs verabschiedet.

DFB-Mitteilung

Hennes-Weisweiler-Akademie

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.