Wie wird sein Fuß reagieren?

Neuer: Richtungsweisender Test für Bayern und WM am Donnerstag

+
Wird Manuel Neuer fit für die WM 2018?

Für Manuel Neuer ist der Donnerstag ein richtungsweisender Punkt in seiner Reha. Ein Lauftest wird zeigen, wann er für den FC Bayern wieder spielen kann.

Update vom 27. März 2018: Er läuft wieder! An seinem Geburtstag hat Manuel Neuer beim FC Bayern München wieder das Training aufgenommen.

München - 87 Tage vor dem ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland steht für den seit sechs Monaten außer Gefecht gesetzten Manuel Neuer ein vorentscheidender Test an. Der 31-Jährige Keeper wird erstmals die 100-prozentige Laufbelastung auf dem Laufband aufnehmen, wie der kicker berichtet. Das Ergebnis dieses Tests ist ausschlaggebend für den weiteren Verlauf der Reha nach seinem Mittelfußbruch.

Sollte Neuers lädierter Fuß positiv reagieren und der Knochen die volle Belastung gut wegstecken, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Manuel Neuer noch im April wieder für den FC Bayern im Tor stehen könnte. Das würde auch bedeuten, dass er der Nationalmannschaft bei der WM zur Verfügung stünde.

Zur Erinnerung: Am 24. und 25. April sowie am 1. und 2. Mai stehen die Halbfinals der Champions League an, für das sich der FC Bayern in den beiden Viertelfinal-Partien gegen den FC Sevilla qualifizieren will. Der FCB geht als klarer Favorit in die Runde der letzten acht Teams.

fw

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare