Beim Rekordmeister in Topform

„So gut wie selten“: Löws irrer Plan mit Leon Goretzka wegen Joshua Kimmich

Leon Goretzka FC Bayern München
+
Kollegen beim FC Bayern München: Leon Goretzka, Thomas Müller, Joshua Kimmich und Sven Ulreich (v.li.).

Leon Goretzka ist beim FC Bayern München in hervorragender Form. Bundestrainer Joachim Löw hatte einen Geheimplan mit ihm im DFB-Team.

  • Leon Goretzka ist im Kader des FC Bayern München* eine absolute Stammkraft.
  • Gemeinsam mit Joshua Kimmich soll er beim Rekordmeister das Führungsduo im Mittelfeld bilden.
  • Bundestrainer Joachim Löw hatte einen irren Plan mit dem Bochumer für das DFB-Team.

München - Vier Tore und drei Vorlagen in sieben Spielen: Leon Goretzka ist beim FC Bayern München* in starker Form.

Leon Goretzka: Taktgeber beim FC Bayern München

Der 25-jährige Bochumer besticht in der Bundesliga* wie beim 4:2 der Bayern gegen Bayer Leverkusen als Taktgeber, Tempoverschlepper und Zweikämpfer im Zentralen Mittelfeld auf der Acht. Dazu ist er torgefährlich und ein prächtiger Vorlagengeber. 

Mit dieser Verfassung, seiner Körpersprache und seiner Spielintelligenz wird ihm in Zukunft eine (noch mehr) tragende Rolle zugetraut - beim deutschen Rekordmeister und in der Fußball-Nationalmannschaft.

„Gerade seine jüngste Entwicklung ist sehr erfreulich, Leon hat sich bei Bayern München* eine sehr gute Position erarbeitet“, sagte Joachim Löw nun dem kicker: „Er machte so früh sein erstes Länderspiel, weil er mit 17, 18 Jahren in Bochum sehr großes Potenzial zeigte. Im Jahrgang 1995 war er am weitesten. Zurzeit fühlt er sich so gut wie selten zuvor, wie er mir kürzlich am Telefon sagte.“

Leon Goretzka: Bundestrainer Joachim Löw hatte Geheimplan mit Bayern-Star

Wie der kicker weiter schreibt, soll der Bundestrainer einen regelrechten Geheimplan mit dem Bayern-Leader* gehabt haben. Demnach erwog Löw, Goretzka als Rechtsverteidiger aufzustellen. Der Badener verzichtete dann aber doch auf diese Maßnahme.

Seit 2006 Bundestrainer: Joachim Löw.

„Weil Leon diese Rolle nie gespielt hat. Und dazu sind Spiele und Training nötig“, wie Löw erklärte: „Mit seiner Dynamik, seinem Ballgefühl und Spielverständnis wäre er eine Möglichkeit gewesen.“

Im DFB-Team rückte Bayern-Kollege Joshua Kimmich in die Mitte

Beim FC Bayern spielt der Franzose Benjamin Pavard konstant (und gut) als Außenverteidiger. Im DFB-Team rotiert der Bundestrainer regelmäßig, nachdem er Goretzkas Münchner Kollegen Joshua Kimmich als Strategen ins defensive Mittelfeld gezogen hat. 

Eine Ideallösung hat der Weltmeister-Macher von 2014 noch nicht gefunden.

pm

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Die FIFA hat den Rahmen-Terminkalender der WM 2022 in Katar bekanntgegeben. Die Fans erwartet eine böse Überraschung.

Leon Goretzka vom FC Bayern München postet Urlaubsbild: Fans sind entsetzt vom Essen.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare