Nachfolger für Stöger gesucht

L'Equipe: BVB muss für Favre Millionenablöse zahlen

+
Lucien Favre.

Bundesligist Borussia Dortmund muss nach Angaben der französischen Fachzeitung L'Equipe drei Millionen Euro Ablöse für Trainer Lucien Favre an OGC Nizza zahlen.

Dortmund - Der 60 Jahre alte Schweizer Fußballlehrer, der die Nachfolge von Peter Stöger bei den Schwarz-Gelben antreten soll, hat noch Vertrag bis 2019.

Lesen Sie auch: Statt Balotelli: BVB ist heiß auf diesen Ex-Löwen

Der Ex-Coach von Hertha BSC und Borussia Mönchengladbach besitzt allerdings eine Ausstiegsklausel beim Klub von der Cote d'Azur. Noch steht die Bestätigung der Favre-Verpflichtung durch die Borussia aus.

Mehr Informationen zum BVB finden Sie auf wa.de*.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare