Im Training

Bremens Eilers zieht sich Kreuzbandriss zu

+
Fällt erneut lange aus: Justin Eilers hat sich im Training von Werder Bremen das Kreuzband gerissen.

Bremen - Herber Rückschlag für Justin Eilers: Der Bremer Stürmer hat sich im Training das Kreuzband gerissen. Dem Pechvogel droht damit erneut eine monatelange Zwangspause.

Bittere Nachricht für Werder Bremens Stürmer Justin Eilers: Der 28-Jährige hat im Training am Dienstag einen Kreuzbandriss erlitten und fällt erneut monatelang aus.

"Die Diagnose hat uns alle tief getroffen. Und gerade für Justin war es natürlich ein Schock", sagte Sportchef Frank Baumann: "Erst im Januar konnte er nach langer Verletzungspause erstmals mit der Mannschaft regelmäßig trainieren und fand über die U23 zuletzt langsam zu seiner Form zurück."

Eilers wird bereits am Donnerstag in Straubing operiert und anschließend mit der Reha beginnen. Der frühere Dresdner kommt aufgrund einer Hüftverletzung und einer Leisten-OP in dieser Saison nur auf zehn Einsätze in der 3. Liga.

sid

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare