Es flogen Sitze

H96-Fans randalieren: Testspiel in Burnley abgebrochen

+
Polizisten gehen gegen Hannover 96 Fans auf der Tribüne vor.

Einige Ultras von Hannover 96 haben dafür gesorgt, dass das Testspiel gegen den FC Burnley abgebrochen werden musste.

Burnley - Das letzte Testspiel der Saisonvorbereitung des Bundesliga-Aufsteigers Hannover 96 beim englischen Erstligisten FC Burnley ist nach Ausschreitungen einiger Gäste-Fans abgebrochen worden. Die Anhänger der Niedersachsen rissen unter anderem Sitze aus den Verankerungen und warfen diese in Richtung Burnley-Block. Das berichtete die britische Tageszeitung The Guardian

Die Polizei griff ein und riet dem Schiedsrichter-Gespann in der Halbzeitpause zum Abbruch. Hannover hatte zu diesem Zeitpunkt mit 0:1 in Rückstand gelegen. Verteidiger Ben Mee hatte für den Tabellen-16. der vergangenen Premier-League-Saison getroffen. Hannover bestreitet seinen Pflichtspielauftakt am kommenden Sonntag (15.30 Uhr/Sky) im DFB-Pokal beim Bonner SC.

sid

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare