Traumtor im Bundesliga-Kracher

Kimmichs Traumtor gegen den BVB im Video - damit hängt er sogar Donald Trump ab

FC Bayern: Joshua Kimmichs Traumtor gegen BVB erinnert an Messi - und überholt Trump
+
FC Bayern: Das Traumtor von Joshua Kimmich gegen den BVB sorgte weltweit für Aufsehen und erinnert an ein Treffer von Lionel Messi. 

FC Bayern: Das Traumtor von Joshua Kimmich gegen den BVB sorgt weltweit für Aufsehen und erinnert an einen Treffer von Lionel Messi. Damit überholt er sogar Donald Trump.

  • Im Bundesliga-Kracher des 28. Spieltags traf Borussia Dortmund auf den FC Bayern
  • Joshua Kimmich erzielte vor der Pause ein absolutes Traumtor
  • Der Führungstreffer im Klassiker erinnerte an ein Tor von Lionel Messi

München - Fast sah es so aus, als würde das Topspiel der Bundesliga* am 28. Spieltag torlos in die Pause gehen. Die Partie bewegte sich zwar trotz der fehlenden Zuschauer auf einem sehr ansehnlichen Niveau, aber sowohl der FC Bayern* als auch der BVB* hatten bestenfalls Halbchancen zu verzeichnen.

Doch dann kam die 43. Minute und Joshua Kimmich fiel im BVB-Strafraum der Ball vor die Füße. Der Nationalspieler war eigentlich in einer guten Abschlussposition, doch er sah, dass zu viele Dortmunder die Schussbahn zustellten.

FC Bayern: Joshua Kimmichs Traumtor gegen BVB erinnert an Messi - und überholt Trump

Was also machte Kimmich? Er zog 15 Meter vor dem Kasten auf und chippte den Ball gefühlvoll in Richtung langes Eck. BVB-Keeper Roman Bürki war völlig überrascht, streckte sich und versuchte, den Ball noch vor der Linie aus dem Winkel zu fischen. 

Doch der Schweizer konnte die Kugel nicht mehr entscheidend ablenken und so fiel der Ball ins Netz. Dank dieses Traumtores von Kimmich ging der FC Bayern* kurz vor der Pause schließlich in Führung. 

Natürlich fand dieser Sensationstreffer viel Anklang - besonders in den sozialen Netzwerken. Einige erinnerte Kimmichs Tor an ein überragende Bude von Lionel Messi. Der Superstar des FC Barcelona traf einst auf ähnliche Art und Weise gegen Real Betis in der spanischen LaLiga.

Dadurch, dass die Bundesliga aktuell die einzige große Profi-Liga weltweit ist, die trotz der Coronavirus-Pandemie stattfindet, wurde dieser Treffer natürlich auf der ganzen Welt gefeiert. Das hatte zur Folge, dass #Kimmich der Top-Trend in den USA auf Twitter war - sogar vor Donald Trump! 

FC Bayern bei Borussia Dortmund: Kimmich mit Messi-Tor gegen BVB

Bereits vor dem Spiel von Borussia Dortmund gegen den FC Bayern* gab es einige Aufreger. So spielte der BVB mit einem besonderen Schriftzug auf der Brust. Außerdem äußerte sich FCB-Vorstandsmitglied Oliver Kahn über die BVB-Personalie Jadon Sancho - und ließ dabei Raum für Spekulationen. Wir haben die internationalen Pressestimmen zur Partie* für Sie gesammelt.

smk

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare