CL-Spiel in der Allianz Arena

FC Bayern gegen Besiktas Istanbul: So kommen Sie noch an Tickets

+
Wo gibt es noch Tickets für das Champions-League-Spiel FC Bayern München gegen Besiktas Istanbul?

Am 20. Februar 2018 empfängt der FC Bayern München Besiktas Istanbul im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Doch wie kommt man noch an Tickets?

München - Die Tickets für Fußballspiele des FC Bayern München sind heiß begehrt. Bereits vor Beginn einer Saison sind die Partien in der Allianz Arena, in der rund 75.000 Menschen Platz finden, restlos ausverkauft. So vermutlich auch das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen dem deutschen Rekordmeister und dem türkischen Klub Besiktas Istanbul, das am 20. Februar 2018 in der Allianz Arena stattfindet.

Bei der Champions-League-Auslosung am 11. Dezember 2017 wurde den Roten das Team vom Bosporus zugelost. Zwar gilt der amtierende türkische Fußball-Meister als machbare Aufgabe, unterschätzen darf man die Elf von Cheftrainer Senol Günes allerdings nicht. Schließlich gehören unter anderem die ehemaligen Bundesliga-Profis Tolgay Arslan, Dusko Tosic, Ryan Babel und Gökhan Töre sowie die international erfahrenen Akteure Pepe, Gary Medel, Alvaro Negredo und Ricardo Quaresma zum aktuellen Kader. Letzterer wäre fast mal beim FC Bayern gelandet, wie Merkur.de* berichtete.

Bayern München und Besiktas Istanbul treffen zum erst dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte aufeinander. Die bisherigen zwei Duelle in der Gruppenphase der Champions-League-Saison 1997/1998 entschied der deutsche Rekordmeister jeweils mit 2:0 für sich. Etwas mehr als 20 Jahre später kommt es nun erneut zu dieser Paarung in der Königsklasse. Ob die Türken in der Allianz Arena jedoch auf die Unterstützung ihrer Fans bauen können, ist noch unklar. Denn wie tz.de* vermeldete, verzichtet Besiktas auf den Verkauf von Auswärtstickets an seine Anhänger.

Sie haben noch keine Eintrittskarte für das Match, möchten es aber gerne live im Stadion sehen? Wir sagen Ihnen, wie Sie noch an Tickets für die Champions-League-Partie FC Bayern München gegen Besiktas Istanbul kommen.

FC Bayern München - Besiktas Istanbul: Wie kommt man noch an Tickets für das CL-Achtelfinale?

Auf der offiziellen Homepage des FC Bayern München können Sie bereits jetzt Tickets für das Spiel des Rekordmeisters gegen den türkischen Spitzenklub anfragen. Allerdings müssen Sie sich dafür mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie noch keinen Login haben, müssen Sie sich zunächst registrieren. Wie der FCB zudem mitteilt, können Tickets für das Achtelfinal-Hinspiel auch per Fax, Brief oder telefonisch angefragt werden. Dabei sollten Sie Ihre komplette Adresse, Ihre Telefonnummer, unter der Sie tagsüber erreichbar sind und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Darüber hinaus sind folgenden Angaben notwenig: Die definitive Spielpaarung, die Anzahl der Karten sowie die gewünschte Sitzplatzkategorie. Übrigens: Per E-Mail ist eine Ticket-Anfrage nicht möglich!

Ihre Bestellung/Anfrage schicken Sie an diese Adresse: FC Bayern München Service AG & Co. KG, Ticketservice, Postfach 90 04 55, 81504 München. Telefonisch können Sie den Verein unter der Rufnummer 089/699 31 - 333 erreichen, ein Fax sollte an 089/699 31 8333 gehen.

Haben Sie Karten angefragt, heißt das aber nicht, dass sie garantiert welche erhalten. Denn alle verfügbaren Tickets werden per Losprinzip verteilt. Mitglieder des FC Bayern, offiziell gemeldete Fanclubs sowie Inhaber der FC Bayern MasterCard werden bevorzugt bedient. Pro Mitgliedsbestellung erhalten Sie maximal zwei Karten, pro Fanclubbestellung maximal 45 Tickets.

Mindestens sechs Wochen vor dem Heimspiel informiert der Klub jeden Kunden darüber, ob die Bestellung bedient werden kann oder ob er gezwungen ist, eine Absage zu erteilen.

Über den offiziellen Online-Shop können bislang noch keine Tickets für den Champions-League-Auftritt der Münchner im Februar erworben werden. Auch über den sogenannten Ticket-Zweitmarkt, in dem man Eintrittskarten für ausverkaufte Bayern-Spiele direkt von anderen Fans und Mitgliedern kaufen kann, ist dies noch nicht möglich. Doch sobald der Ticket-Vorverkauf für das Match FC Bayern München gegen Besiktas Istanbul beginnt (in der Regel circa zehn Wochen vor dem Spiel), wird man auf diesen Seiten fündig.

Auch auf dem Online-Marktplatz Ebay werden Tickets für Spiele des Rekordmeisters verkauft. Allerdings ist dies für den Verkäufer und Käufer sehr riskant. Denn falls der Bundesliga-Primus etwaige Karten auf Ebay entdeckt, werden sie umgehend gesperrt (tz.de* berichtete). Im schlimmsten Fall wird dem Inhaber des Tickets dann der Eintritt ins Stadion verwehrt.

Wer in München wohnt, kann sein Glück am Trainingsgelände des FC Bayern an der Säbener Straße 51-57 versuchen. Dort ist normalerweise auch ein Karten-Kontingent am ServiceDesk im ServiceCenter hinterlegt. Dieses hat von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Sollten Sie am 20. Februar 2018 noch immer ohne Tickets für die CL-Partie da stehen, haben Sie eine weitere Option: Fahren Sie nach Fröttmaning zur Allianz Arena. Dort sind am Spieltag an einer der Stadionkassen (die erste Kasse öffnet um 12.00 Uhr) noch einige Eintrittskarten hinterlegt. Allerdings müssen Sie sich darauf einstellen, dass Sie keine allzu große Sitzplatzauswahl mehr haben werden. Ein Stadionbesuch könnte daher ziemlich teuer werden.

FC Bayern München - Besiktas Istanbul: Wie viel kostet ein Ticket?

Die Allianz Arena ist an jedem Champions-League-Spieltag in fünf Preiskategorien unterteilt. Zwischen den billigsten und teuersten Tickets liegt ein Preisunterschied von satten 70 Euro.

  • Kategorie 1: Sitzplätze befinden sich auf der Haupt- und Gegentribüne im Unter-, Mittel- und Oberrang der Allianz Arena und kosten jeweils 100 Euro.
  • Kategorie 2: Sitzplätze befinden sich auf der Haupt- und Gegentribüne im Mittel- und Oberrang und kosten jeweils 80 Euro.
  • Kategorie 3: Sitzplätze befinden sich in der Nord- und Südkurve im Mittelrang (zwei Blöcke im Unterrang) und kosten jeweils 60 Euro.
  • Kategorie 4: Sitzplätze befinden sich in der Nord- und Südkurve im Oberrang und kosten jeweils 50 Euro.
  • Kategorie 5: Sitzplätze befinden sich in der Nord- und Südkurve im Unterrang und kosten jeweils 30 Euro.

Körperbehinderte, Sehbehinderte und Rollstuhlfahrer kommen für fünf Euro ins Stadion. Für sie sind Plätze in den Blöcken 108, 135 und 215 vorgesehen. Mitglieder mit gültigem Mitgliedsausweis erhalten eine Ermäßigung von 2,50 Euro. Kinder bis einschließlich 13 Jahre, Schwerbehinderte und Rentner ab 65 Jahre erhalten auf Sitz- und Stehplätze eine Ermäßigung von 50 Prozent.

FC Bayern München - Besiktas Istanbul: Wo läuft das Hinspiel des CL-Achtelfinals im TV?

Das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen dem FC Bayern München und Besiktas Istanbul läuft am 20. Februar 2018 (Dienstag) live im Free-TV im ZDF. Da neben den Roten keine weitere deutsche Mannschaft in der Runde der letzten 16 Teams steht, zeigt der öffentlich-rechtliche Sender sowohl das Hinspiel in München, als auch das Rückspiel in Istanbul am 14. März 2018 in voller Länge.

FC Bayern München - Besiktas Istanbul: Die bisherigen Duelle

Saison

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

1997/1998

26.11.1997

Champions League, Gruppenphase

Besiktas Istanbul - FC Bayern München

0:2 (0:2)

1997/1998

17.09.1997

Champions League, Gruppenphase

FC Bayern München - Besiktas Istanbul

2:0 (1:0)

*Merkur.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

sk

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare