Hermann übernimmt

Heynckes gegen Schalke nicht auf der Bank - Das ist der Grund

+
Jupp Heynckes fehlt den Bayern aus Krankheitsgründen gegen Schalke. 

München - Ohne Trainer Jupp Heynckes auf der Bank muss der FC Bayern München im Topspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Schalke 04 antreten. 

München - Der 72-Jährige müsse wegen eines grippalen Infektes das Bett hüten, teilte der Tabellenführer zwei Stunden vor dem Anpfiff der Partie in der Münchner Arena mit. Für Heynckes wird Co-Trainer Peter Hermann (65) das Team betreuen.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.