Frauen-Europameisterschaft 

Deutsche EM-Gruppe: Russland schlägt Italien

+
Elena Linari (r.) gegen Elena Danilova.

In der deutschen Gruppe B hat Russland in seinem Auftaktspiel Italien geschlagen. Die Russinnen setzten sich mit 2:1 gegen die „Squadra Azzurra“ durch.

Rotterdam - Russlands Fußballerinnen haben ihr Auftaktspiel in der deutschen EM-Gruppe B gewonnen. In Rotterdam setzte sich der Weltranglisten-25. mit 2:1 (2:0) gegen Italien durch und feierte bei der fünften EM-Teilnahme seinen ersten Sieg bei einer Endrunde.

Jelena Danilowa (9.) per Distanzschuss und Jelena Morosowa (26.) nach einer Ecke brachten die Russinnen früh auf Siegkurs. Ilaria Mauro (88.), ehemals bei SC Sand und Turbine Potsdam in der Bundesliga aktiv, machte das Spiel mit ihrem späten Anschlusstreffer noch einmal spannend.

Rekord-Europameister und Titelverteidiger Deutschland bestreitet sein erstes Spiel am späteren Montag (20.45 Uhr/ARD und Eurosport) im Klassiker gegen Schweden.

SID

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.