Sport1 sichert sich Rechte

Regionalliga wird bis mindestens 2021 im Free-TV gezeigt

Die Fußball-Regionalliga wird auch zukünftig auf Sport1 im Free-TV zu sehen sein. Gezeigt werden die Partien immer am Montagabend.

München - Die Sport1 GmbH hat mit den vier Fußball-Regionalligen einen neuen, langfristigen Vertrag bis einschließlich der Saison 2020/21 geschlossen. An jedem Spieltag soll mindestens eine Begegnung live zu zeigen. Das bestätigte der Sender am Donnerstag.

Der neue Sendeplatz für die Regionalliga wird der Montagabend, an dem Sport1 bislang das Spitzenspiel der 2. Bundesliga gezeigt hatte. Nach der neuen TV-Rechtevergabe hatte Sport1 sein Zweitliga-Montagsspiel verloren.

Zum Saisonauftakt wird am 13. Juli (18.30 Uhr) das Spiel zwischen dem abgestürzten ehemaligen Zweitligisten 1860 München beim FC Memmingen ausgestrahlt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare