"Slapstick wie vor 20 Jahren"

Angerer kritisiert Torhüter-Leistungen

+
Nadine Angerer hat die Leistungen der Torhüterinnen bei der diesjährigen Frauenfußball-EM kritisiert. Foto: Samuel Wilson

Enschede (dpa) - Die frühere Weltfußballerin Nadine Angerer hat die schwachen Torhüter-Leistungen bei der EM in den Niederlanden kritisiert.

"Das waren teilweise Slapstick-Einlagen wie vor 20 Jahren", sagte die langjährige Nationaltorhüterin als ZDF-Expertin beim Finale zwischen den Niederlanden und Dänemark. Der Grund dafür sei die mangelnde Ausbildung. "Der gesamte Fokus liegt auf den Feldspielerinnen, die Torwart-Ausbildung fällt komplett hinten über", sagte Angerer, die 2015 ihre Karriere beendete. Ihre Nachfolgerin im deutschen Tor, Almuth Schult, nahm Angerer von der Kritik ausdrücklich aus.

UEFA-Pressemappe

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare