96:82-Erfolg gegen Pinar Karsiyaka

EWE Baskets Oldenburg feiern klaren Sieg in der Champions League: Allen Top-Scorer 

+
Allen machte 21 Punkte beim erneuten Champions-League-Erfolg der Baskets.

Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Basketball-Champions-League den zweiten Sieg nacheinander eingefahren. Gegen Pinar Karsiyaka aus der Türkei gewann der Bundesligist am Mittwoch im niedersächsischen Vechta ohne Probleme mit 96:82 (55:46) und hat sich mit zwei Erfolgen und einer Niederlage in der Gruppe A unter die ersten vier Mannschaften geschoben.

Überragend beim deutschen Vizemeister waren erneut die beiden Neuzugänge Bryon Allen und Rasid Mahalbasic. Der US-Amerikaner Allen wurde mit 21 Punkten Top-Scorer bei den Niedersachsen, der Österreicher Mahalbasic dominierte unter dem Korb und kam auf 15 Zähler. Am kommenden Mittwoch empfangen die Oldenburger das spanische Team aus Murcia.

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.