Tier aus Schleswig-Holstein

Ausgebüxte Tigerpython Chantal wieder zu Hause - 15-jähriger Junge glücklich

+
Vermisster Python Chantal wieder zuhause

Eine ausgebüxte Würgeschlange aus Schleswig-Holstein namens Chantal ist im Nachbargarten ihrer Besitzer aufgetaucht. Der 15-jährige Lennard entdeckte das Haustier, als es gerade ein Sonnenbad nahm.

Tornesch - Würgeschlange Chantal ist wieder zurück. Vier Tage nach dem Verschwinden der Schlange ist der drei Meter lange Tigerpython aufgetaucht. Das exotische Tier, das sich wider Erwarten beim Anfassen gar nicht kalt und glitschig anfühlt, ist zurück bei seinen Besitzern. Und die sind wirklich erleichtert: „Wir haben uns sehr gefreut, dass sie wieder da ist“, sagte der Sohn der Familie, Lennard Thiesen, der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag.

Der 15-Jährige kümmert sich normalerweise um Chantal. Als er jedoch in einem Feriencamp war, ist das Tier am Mittwoch aus dem Garten der Familie in der Kleinstadt Tornesch in Schleswig-Holstein entwischt. Einmal am Tag lasse die Familie die Schlange aus dem Terrarium, an schönen Tagen unter Aufsicht auch mal in den Garten. Das erzählt Familienvater und Tierarzt Frank Thiesen. Bei dieser Gelegenheit sei die Schlange plötzlich verschwunden. Eine großangelegte Suchaktion der Feuerwehr mit Wärmebildkameras und einer Drohne wurde jedoch ohne Erfolg eingestellt.

dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare